Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


WIRTSCHAFT/7778: Märkte und Finanzen - 16.05.2018 (SB)


VOM TAGE


Kellogg-Filiale in Venezuela an Beschäftigte zurückgegeben

Der Lebensmittelkonzern Kellogg hat sich nach 57 Jahren Präsenz aus Venezuela wegen der anhaltenden Verschlechterung der wirtschaftlichen und sozialen Lage dort zurückgezogen. Daraufhin hat die sozialistische Regierung des südamerikanischen Landes die Kontrolle über die Kellogg-Filiale in Maracay an sich gezogen und diese den rund 300 dort beschäftigten Arbeitern und Arbeiterinnen zurückgegeben. Die Produktion ist wieder angelaufen, wie Präsident Maduro am Dienstag meldete. Er bezeichnete die Schließung als illegal und absolut verfassungswidrig.

16. Mai 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang