Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


POLITIK/7702: Aus Parlament und Gesellschaft - 13.02.2018 (SB)


VOM TAGE


Bundesregierung läßt kostenlosen ÖPVN testen

Die Bundesregierung plant offenbar Versuche mit kostenlosem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPVN) in mehreren Städten. Zusammen mit anderen Maßnahmen will die Regierung einer Klage der EU-Kommission beim Europäischen Gerichtshof gegen die Luftverschmutzung in deutschen Städten zuvorkommen. Das Magazin Politico berichtete zuerst von einem Schreiben von Umweltministerin Barbara Hendricks, Verkehrsminister Christian Schmidt und Kanzleramtschef Peter Altmaier an den EU-Umweltkommissar Karmenu Vella, in dem erklärt wird, die Bundesregierung denke zusammen mit den Ländern und Kommunen über einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr nach. Entsprechende Versuche sollen in Bonn, Essen, Herrenberg (Baden-Württemberg), Reutlingen und Mannheim starten.

13. Februar 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang