Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → VOM TAGE


GESUNDHEIT/7934: Medizin und Gesundheitswesen - 08.11.2018 (SB)


VOM TAGE


Lungenentzündungsrisiko steigt mit zunehmenden Alter

Die Lungenentzündung, in Fachkreisen Pneumonie genannt, ist eine schwere, nicht selten tödlich verlaufende Erkrankung der Atemwege. Das Erkrankungsrisiko nimmt mit zunehmendem Alter zu. Betroffen sind nicht wenige: Fast jeder Fünfte über Fünfzig erkrankt an einer Lungenentzündung. Risikofaktoren sind neben dem Alter fortgesetztes Rauchen und eine bestehende Herzinsuffizienz.

8. November 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang