Schattenblick → INFOPOOL → NACHRICHTEN → MELDUNGEN


POLITIK/8675: Aus Parlament und Gesellschaft - 16.04.2018 (SB)


MELDUNGEN


CDU bleibt stärkste Kommunalpartei in Thüringen

Die CDU ist als stärkste Partei aus den Kommunalwahlen in Thüringen hervorgegangen. Nach Informationen des Thüringer Landesamts für Statistik kam die CDU bei den Landrats- und Oberbürgermeisterwahlen auf 37,9 Prozent. Die SPD und Linke mußten deutliche Verluste hinnehmen. Die Sozialdemokraten kamen nach Auszählung von etwa 95 Prozent der Stimmbezirke auf 17,3 Prozent - 2012 waren es noch 23,8 Prozent. Die Linkspartei Linke folgte mit einem Stimmenanteil von 11,6 Prozent und verlor damit im Vergleich zum Urnengang vor sechs Jahren fast vier Punkte. Die AfD kam auf 10,2 Prozent. Erstmals durften auch 16- und 17jährige an der Kommunalwahl teilnehmen. Die AfD hat angekündigt, deshalb die Wahl anzufechten.

16. April 2018


Zur Tagesausgabe / Zum Seitenanfang